bindexis-Monitor

Die hier gezeigten Beispiele sind nur eine kleine Auswahl aller öffentlichen Ausschreibungen.
Den vollen Zugriff auf alle gesammelten Daten mit individuellen Sucheinstellungen sowie täglicher oder wöchentlicher Benachrichtigung über aktuelle Ausschreibungen, Vergaben und Wettbewerbe erhalten sie für lediglich
280.- CHF pro Jahr.
 
Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche, unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns jetzt an!
+41 (0) 61 270 270 0


    BKP 250 Sanitärinstallationen
    Aktenzeichen / Projektnummer:
    999789
    Publikationsorgan:
    SIMAP
    Publikation vom:
    12.01.2018
    Veröffentlichung:
    vergebene Aufträge
    Bereich:
    Hoch- und Tiefbau
    Kanton:
    Zürich
    Sprache
    Deutsch
    CPV:
    39715300 - Sanitäreinrichtungen
    45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
    45210000 - Bauleistungen im Hochbau
    45212360 - Bau von Gebäuden für die Religionsausübung
    45223220 - Rohbauarbeiten
    45232460 - Sanitäre Anlagen
    45332400 - Installation von Sanitäreinrichtungen
    BKP
    25 - Sanitäranlagen
    250 - Übergangsposition
    251 - Allgemeine Sanitärapparate
    252 - Spezielle Sanitärapparate
    253 - Sanitäre Ver- und Entsorgungsapparate
    254 - Sanitärleitungen
    255 - Dämmungen Sanitärinstallationen
    256 - Sanitärinstallationselemente
    Kategorien
    Kirchgemeindehäuser
    Auftraggeber
    Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Wallisellen

    ARCANUS AG
    BauManagement
    Sihleggstrasse 17
    8832 Wollerau

    Offizieller Text

    1. Auftraggeber

    1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

    Bedarfsstelle/Vergabestelle: Ev. Ref. Kirchgemeinde Wallisellen
    Beschaffungsstelle/Organisator: ARCANUS AG
    BauManagement,  zu Hdn. von Reto von Allmen, Sihleggstrasse 17,  8832  Wollerau,  Schweiz,  Telefon:  055 511 14 27,  E-Mail: r.vonallmen@arcanus.ch,  URL www.arcanus.ch

    1.2 Art des Auftraggebers

    Gemeinde/Stadt

    1.3 Verfahrensart

    Offenes Verfahren 

    1.4 Auftragsart

    Bauauftrag 

    1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

    Nein 

    2. Beschaffungsobjekt

    2.1 Projekttitel der Beschaffung

    BKP 250 Sanitärinstallationen

    2.2 Gemeinschaftsvokabular

    CPV:   45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten,
    45223220 - Rohbauarbeiten,
    45210000 - Bauleistungen im Hochbau,
    45212360 - Bau von Gebäuden für die Religionsausübung,
    39715300 - Sanitäreinrichtungen,
    45232460 - Sanitäre Anlagen,
    45332400 - Installation von Sanitäreinrichtungen
    Baukostenplannummer (BKP):  25 - Sanitäranlagen,
    251 - Allgemeine Sanitärapparate,
    252 - Spezielle Sanitärapparate,
    253 - Sanitäre Ver- und Entsorgungsapparate,
    254 - Sanitärleitungen,
    255 - Dämmungen Sanitärinstallationen,
    256 - Sanitärinstallationselemente

    3. Zuschlagsentscheid

    3.1 Zuschlagskriterien

    Preis (lineare Bewertung)  Gewichtung 40% 

    Erfahrung des Anbieters  Gewichtung 15% 

    Lehrlingsausbildung  Gewichtung 5% 

    Schlüsselpersonen  Gewichtung 20% 

    Angaben zu Terminen  Gewichtung 20% 

    3.2 Berücksichtigte Anbieter

    Liste der Anbieter

    Name: Ernst Otto Knecht, Inhaber A. Meyer AG, Asylstrasse 104,  8032  Zürich,  Schweiz
    Preisspanne der eingegangenen Angebote:  CHF von 947'281.80  bis  1'218'259.55  

    3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides

    Begründung: Beste Erfüllung der Zuschlagskriterien

    4. Andere Informationen

    4.1 Ausschreibung

    Publikation vom: 25.08.2017
    im Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Zürich
    Meldungsnummer 982235

    4.2 Datum des Zuschlags

    Datum: 08.01.2018

    4.3 Anzahl eingegangene Angebote

    Anzahl Angebote: 14

    4.5 Rechtsmittelbelehrung

    Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen, von der Zustellung an die Anbietenden an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

    Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die auf der Plattform www.simap.ch veröffentlichten Daten.
    Direkter Link https://www.simap.ch/shabforms/servlet/web/DocumentSearch?SELTYPE=ALL&TIMESPAN=TOTAL&NOTICE_NR= 999789

Projektanfrage:

Kontaktdetails:
*
*
*
*
Ich habe von bindexis gehört von/durch: